NetSupport hat das heute bekannt gegeben classroom.cloud, seine preisgekrönte Lösung für Klassenzimmerverwaltung, Online-Sicherheit und Geräteverwaltung, enthält jetzt brandneue Funktionen – pünktlich zu Bett 2022!

Helfen schon Schultechniker sehen auf einen Blick wie ihre Technologie genutzt wird und wie sie maximiert werden kann über seine Hard- und Softwarebestände, classroom.cloud befähigt sie auch dazu Öffnen Sie ein 'Watch'-Fenster or um angeschlossene Geräte fernzusteuern* über die Hardwareinventarisierung oder über die Geräteliste. Jetzt ist es noch einfacher, Details auf Geräten zu überprüfen oder Benutzern zu helfen.

Ein weiteres praktisches Update beinhaltet direct Integration mit den Google-Konten der Schulen, So dass classroom.cloud  Hardwareinventar, Online-Sicherheitsschlüsselwortauslöser und Lehrerkonsole, die automatisch mit zusätzlichen Daten gefüllt werden ChromeBuchdetails und Einlesen der Namen der eingeloggten Schüler.

classroom.cloud enthält jetzt auch a neue Rubrik „Anschlüsse“.. Bei einer großen Anzahl von auf dem Markt verfügbaren Bildungstechnologielösungen kann die Auswahl für Schulen manchmal überwältigend sein, wenn sie die Anforderungen ihrer digitalen Strategie berücksichtigen. Um sie bei der Auswahl neuer Produkte zu unterstützen, classroom.cloud wird einen brandneuen Abschnitt „Connectors“ mit ergänzenden Edtech-Lösungen enthalten. Die hervorgehobenen Apps behandeln Themen von Online-Sicherheit und digitaler Bürgerschaft bis hin zu Bewertungen, Feedback und mehr.

Um mehr über die neuen Funktionen zu erfahren, klicken Sie hier. Wenn Sie diese Woche an der Bett teilnehmen, können Sie alternativ am Stand SK51 vorbeischauen, um sie in Aktion zu sehen!

*Hardware-Inventar: Von hier aus kann ein ‚Beobachtungsfenster‘ geöffnet werden (iOS und Chrome) oder sie können ferngesteuert werden (nur Windows).

*Geräteliste: Von hier aus kann ein ‚Beobachtungsfenster‘ geöffnet werden (iOS und Chrome) oder sie können ferngesteuert werden (Windows, macOS und Samsung Android-Geräte).