Die Nachweise

„classroom.cloud hat eine hohe pädagogische Qualität und fördert nachweislich die Lerneffizienz.“

- Bildungsallianz Finnland
Führt Evaluierungen der Produktwirkungen auf der Basis globaler Qualitätsstandards für Lernlösungen durch

Zusammenfassung des Berichts

classroom.cloud wurde umfassend durch die Bildungsallianz Finnland (EAF) ausgewertet, die Evaluierungen der Produktwirkungen auf der Basis globaler Qualitätsstandards für Lernlösungen durchführt. Der Bericht der EAF kommt zu dem Ergebnis, dass:

die Lehrkräfte in classroom.cloud eine Vielzahl von Werkzeugen für das Management der Aktivitäten in der Klasse zur Verfügung haben und vielseitige Aufgaben und Inhalte zur Unterstützung von Distanzunterricht zusammenstellen können.

Durch die Verwendung von classroom.cloud können sich die Lehrkräfte auf das Lehren konzentrieren, da Sie sich darauf verlassen können zu wissen, was ihre Schüler mit ihren Geräten anstellen.

classroom.cloud bietet gute Werkzeuge für die Kommunikation zwischen Lehrkräften und Schülern und senkt die Schwellenangst davor, um Hilfe zu bitten (auch bei Distanzunterricht).

Die Bewertung

Pädagogisches Konzept

Die Bewertungsskala

98% - aktives Lernen

„classroom.cloud bietet mehrere Möglichkeiten dafür, wie die Lehrkraft die Aktivitäten der Schüler bemerken und unterstützen kann... Deshalb kann die Lehrkraft den Schülern mehr Freiheit zum unabhängigen Arbeiten geben und sich nur darauf konzentrieren, sie zu unterstützen. Diese Vorteile sind besonders beim Distanzunterricht deutlich zu erkennen oder bei der Arbeit im Präsenzunterricht mit jüngeren Kindern.“

87% - Zusammenarbeit

„classroom.cloud wurde für die Zusammenarbeit zwischen Lehrkraft und Schülern entwickelt... classroom.cloud stellt eine gute Ergänzung für andere Lernmanagementsysteme dar, da das Programm Werkzeuge für die Kommunikation in Echtzeit bereitstellt, die in anderen Umgebungen oft fehlen...“

99% - Linear

„Der mit classroom.cloud abgehaltene Unterricht steht unter vollständiger Kontrolle durch die Lehrkraft und sein Fortschritt kann genau geplant werden. Mit classroom.cloud kann derselbe Lehrweg für alle Nutzer eingestellt werden oder die Lehrkraft kann unterschiedliche Anweisungen und Inhalte für verschiedene Schüler vorgeben...“

94% - Struktur

„classroom.cloud kann gut für verschiedene Lernsituationen skaliert werden... Die Werkzeuge wie Schnellstart, Chat, Bildschirmfreigabe und Präsentation erlauben eine sehr multimodale Nutzung der Lernressourcen...“

Lernmotivation

Die Bewertungsskala

Sicherheit

„Die Plattform bietet eine sichere digitale Umgebung für die Schüler zum Lernen und für die Lehrkräfte zum Arbeiten. Den Lehrkräften steht eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung, um im Hinblick auf ungezogene Schüler Maßnahmen zu ergreifen (Bildschirm sperren, Webseiten oder Software sperren, mit dem Schüler kommunizieren).“

Respekt

„...Die Anleitungswerkzeuge, die der Lehrkraft zur Verfügung stehen, eignen sich ganz besonders für die Sonderpädagogik – Kontrolle des Bildschirms, Schnellstart und andere Werkzeuge ermöglichen es, Schülern zu helfen, die sonst Konzentrationsprobleme haben oder Hilfe beim Zugriff auf geeignete Ressourcen benötigen.“

Kompetenz

„Die Plattform bietet Lehrkräften ausgezeichnete Werkzeuge, um Distanz- oder auch Präsenzunterricht zu erteilen... classroom.cloud gibt den Lehrkräften das Vertrauen, sich auf den Lehrvorgang konzentrieren zu können und sich keine Sorgen darüber machen zu müssen, was die Schüler tun.“

Autonomie

„Die Plattform erlaubt es den Schülern, unabhängig zu arbeiten, aber bietet die Möglichkeit, online Fragen zu stellen und Hilfe von der Lehrkraft zu erhalten...“

Stimulation

„Das Produkt gibt den Lehrkräften die Möglichkeit, vielseitige Aufgaben zu erstellen und Inhalte zu teilen sowie die Schüler anzuleiten, mit den Werkzeugen der Plattform selbst zu recherchieren und nach Informationen zu suchen. Dies ermöglicht inhaltsreiches Online-Lernen.“

Verbundenheit

„Die Plattform ist visuell ansprechend und einfach. Umfragen und Chat sind benutzerfreundliche Werkzeuge für die Gruppenkommunikation.“

Wir haben uns entschieden classroom.cloud weil wir eine Plattform brauchten, mit der unsere Lehrer die Aktivitäten und Fortschritte der Schüler leicht überwachen konnten, damit wir sie beim Lernen auf dem Laufenden halten konnten. Es funktioniert auch sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers, was angesichts der Zeit sehr beruhigend ist.

Ben Whitaker

Leiter IT-Services, Begraben Sie das Gymnasium

classroom.cloud hat den virtuellen Unterricht viel einfacher gemacht. Ich kann sehen, wenn ein Schüler nicht im Einsatz ist, und ihm helfen, indem ich auf seine Aufgaben zugreife, da ich seine Bildschirme in Echtzeit sehen kann! Sie können ihre Nachricht ChromeBuchen Sie direkt, um Anweisungen oder Hilfe zu geben. classroom.cloud hat es möglich gemacht, sich beim virtuellen Lernen eher auf die Akademiker als auf die Technologie zu konzentrieren.
Jason Houston

Technischer Direktor, Life Source Internationale Charterschule

Zu sehen, was meine Schüler sehen, hilft dabei, den großen Abstand zu überwinden, der durch das Lehren während der Pandemie erzeugt wurde. Das Programm ist zu einem unentbehrlichen Werkzeug für Navigation und Problembehebung geworden und natürlich auch dafür, die Kinder bei der Arbeit zu halten.
Erica Smith

Lehrerin für die sechste Klasse, Kaliforniens Ready Springs School

Ehrlich gesagt, Ihre Software/Schnittstelle ist so unglaublich gut durchdacht und einfach, die Einrichtung und Bereitstellung war überhaupt nicht schwer!
Peter Wilson

Netzwerk Manager , Pool-Akademie

Nachweis - FAQs

Welches Problem versuchen wir, mit dem Erwerb dieser Plattform zu lösen?

classroom.cloud ist eine Lösung, die jede Lernumgebung (Schulklassenzimmer, Hybrid und Remote) unterstützt. Ohne Wechseln zwischen Lösungen für die verschiedenen SzenarieniosDies ist eine großartige Möglichkeit, den Schülern Kontinuität zu bieten - und die Ermüdung der Lehrer durch Edtech zu verhindern!

Wie ermöglicht dieses Werkzeug den Schülern das Lernen?
classroom.cloud erleichtert das Lernen im Präsenz- und auch im Distanzunterricht und stellt sicher, dass die Schüler in jeder Umgebung weiter lernen – was dazu beiträgt, die Leistungslücke gering zu halten. Die Lehrkräfte können Bildschirm/Audio teilen, so dass sie die Unterrichtsaktivitäten besser erklären können; sie können die Bildschirme der Schüler überwachen, um zu überprüfen, das sie arbeiten; sie können mit den Schülern mittels Chat, Hilfeanfragen und Umfragen zusammenarbeiten.
Welche Forschungsarbeiten gibt es, die zeigen, dass dies den Lernerfolg der Schüler verbessert?

classroom.cloud wurde umfassend durch die Bildungsallianz Finnland (EAF) ausgewertet, die Evaluierungen der Produktwirkungen auf der Basis globaler Qualitätsstandards für Lernlösungen durchführt. Die EAF berichtet, dass „classroom.cloud eine hohe pädagogische Qualität aufweist und erwiesenermaßen die Lerneffizienz fördert“, und hat die folgenden Bewertungen erteilt:

Wie hilft classroom.cloud dabei, die Motivation der Schüler zu erhöhen?

Die Schüler engagieren sich im Unterricht auf verschiedene Weise und individuell gestaltete Anweisungen/Werkzeuge ermöglichen eine bessere Motivation insgesamt. classroom.cloud bietet den Schülern mehrere unterschiedliche Optionen dafür:

  • Umfragen - Anstelle der traditionellen Methode des Fragenstellens und Handhochhebens können die Lehrkräfte die Beurteilung/Bewertung des Verständnisses der Schüler spielerisch durch Umfragen durchführen. Unter Einsatz der Zufallsmethode wird sichergestellt, dass Schüler auf faire Weise gewählt werden – so dass sie am Ball bleiben!

  • Hilfeanfrage - Schülern, die eher introvertiert sind, erlaubt die Funktion der Hilfeanfrage, direkt um Hilfe zu bitten, ohne dass die anderen Schüler wissen, dass sie Hilfe benötigen. Dies öffnet ihnen die Tür, sich auf eine Weise an die Lehrkraft zu wenden, die für sie angenehmer ist.
  • Chat und Benachrichtigungen - Die Lehrkräfte können 1-zu-1-Chats mit Schüler durchführen und Benachrichtigungen an ausgewählte Schüler senden, was neue Möglichkeiten der Verbindungsaufnahme bereitstellt und die Kommunikation mit der Klasse fördert. Schüler zu Hause können ebenfalls teilnehmen, was ihre Lernmotivation insgesamt verbessert.
  • Bildschirme sperren - Verhaltensmanagement ist in jedem Klassenzimmer wichtig, aber kann eine Herausforderung darstellen, wenn sich Schüler ‚in der Zone‘ befinden, wenn sie Technologie benutzen. Das Sperren der Schülerbildschirme ist eine ausgezeichnete Weise, Schüler bei ihren Aufgaben und die Konzentration auf dem Lehrer zu halten, wenn Aufgaben erklärt werden.
Wie kann dies differenziert werden und persönliches Lernen zulassen?

Alle interaktiven Werkzeuge in classroom.cloud (Chat, Benachrichtigungen, Umfragen, Öffnen von Internet/Apps und Listen erlaubter Websites) kann auf die gesamte Klasse angewendet oder für einzelne Schüler angepasst werden, so dass die Lehrkräfte Aktivitäten/Lernvorgänge auf jeden Schüler abstimmen können.

Die EAF berichtet: „Mit classroom.cloud kann derselbe Lehrweg für alle Nutzer eingestellt werden oder die Lehrkraft kann unterschiedliche Anweisungen und Inhalte für verschiedene Schüler vorgeben.“

Wie fördert classroom.cloud den Dialog und die Selbstbestimmung der Schüler?
Die Plattform bietet eine sichere digitale Umgebung für die Schüler zum Lernen und für die Lehrkräfte zum Arbeiten. Die Lehrkräfte können das Fehlverhalten von Schülern ahnden (Bildschirm sperren, Internet und Apps blockieren, mit dem Schüler kommunizieren).

Die Plattform erlaubt es den Schülern, unabhängig zu arbeiten, aber trotzdem die Lehrkraft online um Hilfe zu bitten. Die Lehrkräfte können den Schülern ein breites Spektrum an vorausgewählten Materialien und Werkzeugen für die Arbeit bieten, was es den Schülern ermöglicht, ihre eigenen Lernziele und -wege zusammenzustellen.

Welche Ressourcen und Schulungen stehen zur Verfügung, um dabei zu helfen, dass Ihre Plattform funktioniert? Ist sie einfach zu nutzen (intuitiv) oder dauert die Schulung lange?
NetSupport erstellt Werkzeuge, die für die einfache Verwendung und Realisierung ausgelegt sind, aber wie bei allen digitalen Ressourcen gibt es eine Lernkurve. Wir bieten Webinare live/auf Abruf, um die Realisierung unserer Lösungen zu unterstützen. Außerdem können die Lehrkräfte FAQs und Anleitungen auf ihrem classroom.cloud-Dashboard finden, die ihnen mit häufig gestellten Fragen helfen. Zusätzlich gibt die Option zum Live-Chat auf der Website.
Wie können wir sicher sein, dass dies nicht eine von diesen Plattformen ist, die wir nächstes Jahr wieder loswerden müssen?
classroom.cloud wurde zusammen mit Lehrkräften entwickelt, damit sichergestellt ist, dass ihre Werkzeuge die heutigen und auch die zukünftigen Herausforderungen erfüllt. Dadurch, dass sie cloud-basiert ist, wird sichergestellt, dass die Schulen für alle Lernumgebungen zukunftssicher sind (für Präsenz- und Distanzunterricht sowie eine Mischung aus beiden). Die Lösung wird außerdem ständig mit neuen Funktionen aktualisiert – von denen einige von unseren Kunden vorgeschlagen wurden!

Die Innovation hinter classroom.cloud kommt von NetSupport, einem Unternehmen, das seit mehr als 30 Jahren Marktführer in preisgekrönter Software ist.

Ist das Programm für alle Lernenden zugänglich unabhängig von ihren Fähigkeiten?
Die EAF hat berichtet, dass „die Plattform visuell ansprechend und einfach ist. Umfragen und Chat können leicht für die Gruppenkommunikation verwendet werden.“ Und „...Die Anleitungswerkzeuge, die der Lehrkraft zur Verfügung stehen, eignen sich ganz besonders für die Sonderpädagogik – Kontrolle des Bildschirms, Schnellstart und andere Werkzeuge ermöglichen es, Schülern zu helfen, die sonst Konzentrationsprobleme haben oder Hilfe beim Zugriff auf geeignete Ressourcen benötigen.“
Was ist erforderlich, um diese Plattform im Klassenzimmer und in größerem Umfang zu realisieren?
classroom.cloud benötigt nur einen der unterstützten Browser für Lehrkräfte/Verwaltung und die folgenden Betriebssysteme für die Schüler: Win 7, Win 8.1, Win 10, Chrome OS 76+ oder Android 7 und höher.
Welche Methoden zur Klassenerstellung gibt es?
Google Classroom Integration, Microsoft Data Sync, von Hand oder Klassencode.
Wo wurde diese Plattform schon mit positivem Ergebnis eingesetzt?

Die Bildungsallianz Finnland hat classroom.cloud umfassend ausgewertet und kam zu dem Schluss, dass die Plattform „eine hohe pädagogische Qualität aufweist und erwiesenermaßen effizientes Lernen fördert“ und hat ihr eine hohe pädagogische Qualität bescheinigt. Um den vollständigen Bericht zum ‚Wirkungsnachweis‘ zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Viele Bezirke in den USA haben classroom.cloud als wirksam und nützlich befunden, darunter: Plummer Worley Joint USD (ID), Penn Valley Union (CA), Walla Walla PS (WA) und Central Susquehanna IU (PA), um nur einige zu nennen.

Wir haben außerdem Referenzen von Kunden erhalten, wie z.B.:

„classroom.cloud macht virtuelles Lehren viel einfacher. Ich kann sehen, wenn Schüler nicht arbeiten, und kann ihnen helfen, ihre Aufgaben zu finden, weil ich ihre Bildschirme in Echtzeit sehen kann! Das Nachrichtenwerkzeug ist wertvoll, wenn Schüler Probleme mit der Verbindung haben und ein Videoanruf unterbrochen wird. Man kann eine Nachricht mit Anweisungen oder Hilfe direkt an ihr Chromebook schicken. classroom.cloud macht es möglich, sich beim virtuellen Lernen auf das Lehren anstatt die Technologie zu konzentrieren.“
Jason Houston, Technischer Direktor, Life Source International Charter School

Welche Sicherheitsstandards setzt diese Lösung ein?
Datenschutz und Sicherheit sind natürlich äußerst wichtig, und mit classroom.cloud können Sie Datenschutzeinstellungen vorgeben, damit Schülergeräte nur während der genehmigten Schulstunden und während des Schuljahres eine Verbindung herstellen können. Sie können sogar das Schulnetzwerk und seine WiFi-Daten hinzufügen, um eine nicht genehmigte Verbindung zu verhindern.

Mit Hilfe der Listen ‚erlaubter‘ und ‚eingeschränkter‘ Websites/Anwendungen wird sichergestellt, dass die Schüler nur auf relevante Websites zugreifen können und vor ungeeignetem Inhalt geschützt werden.

Welche Schülerdaten werden erhoben? Werden personenbezogene Daten erhoben?

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärungfür die genauen Einzelheiten durch.

Wie kann man mit Ihrer Lösung Daten importieren, exportieren bzw. synchronisieren? Und welche Datenarten und in welchem Format?
Mit classroom.cloud können Sie Schüler-/Klassendaten über .CSV-Dateien in unseren vorgegebenen Format importieren. Um Zeit zu sparen, können Daten auch über Microsoft Data Sync oder Google Classroom synchronisiert werden.
Bitte erklären Sie die Vorgehensweise für den Kundensupport, für den Fall dass wir Probleme mit Ihrem Produkt haben.

Kunden können uns auf verschiedenen Wegen erreichen, darunter:

  • Telefon (1-877-715-HELP) EST oder 44(0)1778 382272 (9-5 Uhr GMT)
  • Email: [E-Mail geschützt]
  • Live-Chat über eine unserer Website
  • Online durch Ticketeinreichung
  • Sie können sich an ihren zugewiesenen Gebietsleiter oder Kundenmanager wenden.

Nachdem ein Ticket erstellt wurde, prüft der Support das Problem auf verschiedenen Wegen (Telefonanruf, Online-Chat, E-Mail, Desktopfernunterstützung), um das Problem zu identifizieren und zu beheben.

Bitte erklären Sie die Preisgestaltung

classroom.cloud verwendet ein Jahresabonnement als Lizenzmodell und beruht auf der Anzahl der Schülergeräte, die überwacht werden sollen, auf die die Schülerkomponente installiert werden soll und die aus der Gruppe der nicht zugewiesenen Geräte genommen und in Klassen verfügbar sein sollen.

Zeigende Animation

classroom.cloud - so leicht wie ABC...

Erzielen Sie die besten Ergebnisse mit Ihrer Klassentechnologie – Sie können classroom.cloud schnell in Betrieb nehmen und technologie-unterstütztes Lernen einsetzen!